Gadebuscher Förderschule – Pokalsieger 2017

 

Der Einladung zum Pokal der Förderschulen in Gadebusch folgten alle 5 Förderschulen des Landkreises NWM in die Sporthalle am Gymnasium. Die Kreisfachschaft Sport mit den Schulsportberatern und der Kreissportbund NWM veranstaltete für die Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Klassenstufe einen abwechslungsreichen und sportlichen, anspruchsvollen Pokalwettkampf. In dem Modus „Jeder gegen Jeden“ sorgten die jungen Sportler durch Ehrgeiz für Spannung bis zur letzten Minute. Die Mannschaften aus je 15 Startern trafen im Zweifelderball, im Tauziehen und bei den abschließenden Staffelspielen aufeinander. Am Ende des Wettkampfes konnte sich die Gadebuscher Förderschule  „Johann-Heinrich-Pestalozzi“ mit nur einem Punkt vor der Förderschule aus Wismar durchsetzen und der Vertretung aus Neukloster. Auf den Plätzen vier und fünf folgten die Schüler aus Schönberg und Grevesmühlen. Als Auszeichnung für die sportlich erreichten Leistungen bekam jede Mannschaft eine Teilnehmerurkunde. Die drei Erstplatzierten durften sich zusätzlich über die überreichten Medaillen freuen. Der Pokal ging an die Gadebuscher Sportler – Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Sieger von der Gadebuscher Förderschule "Johann-Heinrich-Pestalozzi"

 

Die Veranstalter bedanken sich bei dem Fachdienst Jugend des Landkreises und bei der AOK Nordost und der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest für die Unterstützung.