Wismarer Seeblick Grundschule erfolgreich beim Deutschen Sportabzeichen Landeswettbewerb

 

Die Schüler Luna Engel, Stella Grundwald und Yannis Ritschel von der Seeblick Grundschule bei der Auszeichnungsveranstaltung des Landessportbundes M-V in Waren vertreten. Die Grundschule hatte sich am Deutschen Sportabzeichen Landeswettbewerb beteiligt. Ausgezeichnet wurden die drei erstplatzierten Schulen und Vereine. Nach den Grußworten begann die Auszeichnung in der Kategorie „Grundschule bis 150 Schüler. Die Spannung und Aufregung bei den drei Schülern und ihrem Sportlehrer Jürgen Moeck wurde immer größer. Nach der Bekanntgabe des Dritt- und des Zweitplatzierten stand fest, dass die Wismarer Grundschule den 1. Platz erreicht hatte und einen Scheck in Höhe von 300 Euro in Empfang nehmen durfte. Die Freude war riesengroß – herzlichen Glückwunsch an die Schüler und Lehrer der Seeblick Grundschule. Auch der KreisSportBund NWM waren eingeladen und freute sich über einen 3. Platz in der Kategorie „Kreis- und Stadtsportbünde“. Danke an alle Prüfer in den Vereinen und Schulen.

 

Im Anschluss an die Veranstaltung waren alle Schüler, Lehrer, Sportler, Trainer und Betreuer eingeladen, an verschiedene Führungen durch das Müritzseum. Es war ein erlebnisreiches Event für alle Beteiligten.