Neue Sporthalle in Neukloster für 3,5 Mio. Euro eingeweiht

 

Was lange währt, wird endlich gut – unter diesem Motto wurde die neue Sporthalle in Neukloster in dieser Woche eingeweiht. Bürgermeister Frank Meier eröffnete mit einer tollen Rede das neue Sportgebäude gemeinsam mit allen Schülern und Lehrern der Grund- und Förderklassen.

 

Corona konform und mit der tatkräftigen personellen Unterstützung des Kreissportbundes NWM, wurde der Vormittag sofort genutzt, um in der neuen Halle ein Sportfest durchzuführen. Die einzelnen Klassenstufen absolvierten alle 12 Sportstationen und haben sich mit ihrer neuen sportlichen Heimat vertraut gemacht. Spaß und Bewegung standen dabei für alle im Mittelpunkt, was den Kindern sichtlich gefallen hat.

 

Das neue Gebäude besticht durch seine Größe und komplett verglaste Seitenfront. Damit hat die neue Halle optimale Lichtverhältnisse und sie wird allen Anforderungen gerecht. Neben der schon vorhandenen Ausstattung, übergab der KSB den Sportlehrern in Neukloster einen Gutschein zur Beschaffung von Sportgeräten über 200,00 Euro.

 

Sport verbindet

 

Euer KSB-Team